Narzisst - Liebesbeziehung

Narzissten sind Menschen, die sehr stark auf sich selbst bezogen sind. Ein Narzisst ist selbstverliebt und kommt meist mit einer gewissen Arroganz daher. Gleichzeitig sind es genau diese narzisstischen Züge, die durchaus sehr anziehend sein können. Ihr Charme wickelt einen schnell um die Finger und eine große Anziehung entsteht.

Narzissten wissen ganz genau wie sie Menschen manipulieren können. Die narzisstische Persönlichkeitsstörung vereint Manipulation mit einem sehr charmanten Lächeln. Genau deshalb fallen sehr viele Leute auf einen Narzisst herein und erleben dann ihr blaues Wunder. Steckt man einmal in einer narzisstischen Beziehung, kann man sich kaum davon lösen. Vielen Menschen fällt es schwer sich von einem Narzissten zu trennen. Die Gefühle fahren Achterbahn, von absoluter Anziehung bis hin zu Hass. Kaum eine Beziehung erleidet soviele Auf und Abs und absolutes Gefühlschaos wie mit Narzissten.

Eigenschaften

Wenn es einmal nicht um die narzisstische Person selbst geht, zeigen Narzissten oft Gefühlskälte und wenig Einfühlungsvermögen. Bei Diskussionen zeigen sich Aggression und wenig Einsicht. Narzissten machen doch nie etwas falsch. Im Imponieren sind sie Meister, denn Bewunderung ist das, was sie am Meisten benötigen. Bewunderung zu erhaschen, angehimmelt zu werden – das ist für den Narzissten elementar.

Deshalb ist die Anwesenheit eines Narzissten außerhalb einer Beziehung durchaus sogar angenehm und Unterhaltsam. Die verletzenden Charakterzüge zeigen sich je mehr Zeit man mit dieser Person verbringt. Fallen die ersten Masken, hängt man schon mittendrin in der Beziehung. Jetzt kommt es drauf an, ob man diesen Bann noch schnell beenden kann oder die Spirale sich fortsetzt.

Betroffene Menschen, die mit einem Narzissten zusammen sind, verbringen oft Jahre in gedrückter Lebensqualität.

Und genau das macht es für viele schwer. Zu sehen wie viel Lebenszeit sie durch den Narzissten verloren haben. Also vergeude deine Zeit nicht und ziehe rechtzeitig die Reißleine. Keine Sorge, der Narzisst wird sein nächstes Opfer finden.

Woran erkenne ich einen Narzisst?

  • ein Narzisst sind sehr von sich selbst überzeugt und halten damit auch nicht hinterm Berg
  • ein Narzisst verführt Menschen, statt sie zu lieben
  • ein Narzisst steht sehr gerne im Mittelpunkt
  • ein Narzisst wirkt distanziert, desinteressiert und empathielos wenn es um Mitmenschen geht.
  • ein Narzisst entschuldigt sich nie, sehen Fehler kaum ein
  • und zieht sich nach Kritik zurück, als wäre es eine Strategie.

Eine Beziehung zu einem Narzisst raubt einem sehr viel Energie. Er denkt durchgehend über sich selbst nach und möchte, dass sich fast alles um ihn dreht. Keine Kontrolle über seine Mitmenschen zu haben fällt einem Narzisst sehr schwer.

Hole dir jetzt umfangreiche Tipps, wenn es um den Umgang mit Narzissten geht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.